Es gibt mal wieder eine tolle Gutscheinaktion beim Schweizer Buchversender bol.ch. Im Juni spart man dort 15% und zwar für das gesamte Sortiment! Das heißt alle Bücher, CDs und DVDs sind deutlich günstiger. Ich selber lese gerade einen anspruchsvollen Krimi, und zwar Der Tote Der Plaza Once. Sicherlich kein typische Krimi, eher Portrait Argentiniens in den 70er Jahren. Außerdem möchte ich noch die Bücherdiebin von Markus Zusak empfehlen, ein unglaubliches Buch das einen lange fesselt und nicht mehr loslässt, welches einen traurig macht und doch optimistisch zurück lässt.
Und dann gibt es natürlich noch Tausende weitere Bücher im Angebot bei bol, aber schaut doch selber…dort könnt ihr auf jeden Fall sicher einkaufen!
Der Gutscheincode für bol.ch spielt auf die kommende Europameisterschaft an und lautet: EM12. Einfach im Bestellprozess angeben und der Rabatt wird automatisch verrechnet.

Weiter Lesetipps von mir :)


Kürzlich habe ich den Überraschungserfolg aus Schweden gelesen: “Der Hunderjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Überraschend lustig lernt man hier auch sehr viel und die gesamte Geschichte des 20ten Jahrhunderts wird etwas ad absurdum geführt.
Andreas Zimmer hat mit seinem Roman “Das Zimmer” einen Heimatroman veröffentlich, der schon sehr viel Lob einkassiert hat. Kürzlich ist der Nachfolger “Das Haus” erschienen. Die folgenden Sätze möchte ich zitieren, denn ich könnte sie nicht besser formulieren:

“Mit Das Haus ist Andreas Maier ein großer, stiller Text gelungen: eine gänzlich unsentimentale Erinnerungs-Etüde, voller Humor und abgrundtiefer Traurigkeit, mit einer sprachlichen Genauigkeit, die an sich schon großartig ist. Ein kleines Stück großer Literatur und eine ganz eigenwillige Art poetischer Heimatkunde, die hoffentlich bald fortgesetzt wird.”

Liebe Leser, was haben Sie kürzlich gelesen, was Sie berührt hat?

Näheres zum bol.ch Gutschein bei den Kollegen von krimithek.ch

No related posts.