gartensaunaJeder passionierte Saunagänger hat seine eigene Philosophie und daher bleibt vorab zu sagen, dass es keine klar definierten Regeln zum „richtigen“ Saunieren gibt. Dennoch sollten sich vor allem Einsteiger an ein paar Dinge halten, damit sie sich selber keinen gesundheitlichen Schaden zufügen.

Neben der Gesundheit sollten sich Einsteiger und Fortgeschrittene zudem an einige wenige Verhaltensregeln halten, damit andere Saunagäste in Ihrer Erholung nicht gestört werden:

  1. Die Sauna und auch der gesamte Saunabereich ist meist ein textilfreier Bereich. Ein Saunatuch zum Bedecken und Unterlegen ist jedoch immer mitzuführen, genau wie Badeschlappen.
  2. Vor allem in der Sauna sollte man sich ruhig verhalten – im gesamten Saunabereich darf man sich natürlich unterhalten, aber bitte in passender Lautstärke.
  3. Zärtlichkeiten sollten sie in einer öffentlichen Saune nicht austauschen.
  4. Vor und nach dem Saunieren ist Duschen angebracht.


Neben diesen Verhaltensregeln gibt es zudem einige gesundheitliche Tipps an die sich Einsteiger wie auch Fortgeschrittene halten sollten – schließlich wollen Sie sich etwas Gutes tun:

  • Fangen Sie mit einzelnen Saunagängen zwischen 8 und 12 Minuten an, länger als 15 Minuten sollte ein Saunagang nicht dauern.
  • Setzen Sie sich anfangs besser auf die unteren Ränge, oben ist es heißer!
  • Aufgüsse können das Hitzegefühl noch deutlich steigern, erkundigen Sie sich daher im Vorfeld wie heiß es wird und verzichten Sie im Zweifelsfall. Während eines Aufgusses sollte man bestenfalls die Sauna nicht vorzeitig verlassen.
  • Das A und O ist die Abkühlphase nach / zwischen den Saunagängen. Nutzen Sie diese Zeit, duschen Sie sich kalt ab und gehen Sie mindestens 2 Minuten an die frische Luft.
  • Trinken Sie keinen Alkohol und besuchen Sie die Saune nicht auf leerem Magen.

Der Traum von der eigenen Sauna – optimalerweise im Garten

Es sprechen viele Gründe für eine eigene Sauna, dies muss kein Traum bleiben. Besonders schön und auch sinnvoll ist eine Gartensauna, wie die von designatgartenhaus.de. Denn einerseits muss die Atmosphäre zur Erholung beitragen, andererseits bietet die Gartensauna perfekte Voraussetzung zum Abkühlen – mit oder ohne Pool. Nach dem Saunagang unmittelbar frische Luft einzuatmen ist ein Hochgenuss. Designatgartenhaus.de bietet Lieferung und Montage auch in die Schweiz – eine Empfehlung am Rande!

Wir wünschen beste Entspannung und einen gesunden Saunagang.

 

No related posts.